Mesotherapie ist eine Methode, welche bei der Behandlung von mehreren Hauterkrankungen eingesetzt wird und mehrere ungünstige durch schädliche Umweltfaktoren herbeigeführte Änderungen rückgängig machen oder hemmen kann. Die Therapie stimuliert die Regeneration und Verjüngung der Haut. Sie stellt einen wertvollen Bestandteil nicht nur für Anti-Aging-Prophylaxe, sondern auch für die Behandlung von Hautstreifen, Cellulite und Haarausfall.

Dermapen ist ein medizinisches Gerät, welches die Durchführung von Verjüngungs- und Heilbehandlungen am ganzen Gesicht, Hals, Dekolletee, Bauch, Schenkel, Hinterbacken, Hände ermöglicht. Die Behandlungen sind ebenfalls auf der Kopfhaut möglich. Auf eine natürliche Art und Weise werden die Regenerationsprozesse in der Haut stimuliert und ihre Erneuerung durch Feinnadelfraktionierung angeregt.

Nadelmesotherapie besteht in flacher Einspritzung von kleinen Mengen Heilsubstanzen unmittelbar in die betroffenen Bereiche. Die Präparate werden maßgeschneidert ausgewählt, üblicherweise bestehen aus Vitaminen, Aminosäuren, organischer Kieselerde, Mikroelementen, Hyaluronsäure und Pflanzenextrakten.

Während der Behandlung gewinnt die Haut optimale Befeuchtung. Daher kann man sich über die Ergebnisse schnell freuen.

Um dauerhafte Effekte zu erzielen, sollte eine Erinnerungsbehandlung jede 2-6 Monate durchgeführt werden.