Diese natürliche Substanz, welche ebenfalls unter dem Namen Botulinumtoxin bekannt ist, wird zur Mimikfaltenbeseitigung und Behandlung mehrerer neurologischen Erkrankungen im Zusammenhang mit überflüssiger Muskelspannung, Schielen, Migräne oder übermäßigem Schwitzen eingesetzt.

Die Wirkung von Muskelentspannung besteht darin, dass Verbindungen zwischen Nervenendigungen und den von denen innervierten Muskeln durch Lockerung blockiert werden. Zur Reduktion von Mimikfalten werden sichere Konzentrationen des Toxins eingesetzt, die sich auf sonstige Elemente des Nervensystems nicht auswirken.

Diese populäre Behandlung ist einfach und minimal invasiv. Gleichzeitig gewährt sie langfristige Effekte. Die Änderungen sind nach schon zirka 7-14 Tagen sichtbar und bestehen für zirka 4-6 Monaten fort.