Innovative nicht-chirurgische Methode, welche als Liposyle oder Intralipotherapie bekannt ist, modelliert die Figur, indem sie eine dauerhafte Reduktion des Fettgewebes herbeiführt. Empfohlen insbesondere den Personen mit lokalen schwer abzulösenden Verfettungen.

Sie besteht darin, dass eine Mischung der den Sojaextrakt enthaltenen Substanz (Phosphatidylcholine) und Gallensalzes (deoksycholatu) eingespritzt wird und die Fettgeweben im Körper aufgelöst, anschließend nach Leber transportiert und aus dem Körper durch Nieren ausgeschieden werden.

Zwar stellt diese Behandlung keine Alternative für Schlankheitskur oder Liposuktion dar, aber doch unterstützt die physische Anstrengung, Diät oder Drainagebehandlungen. Zur Erreichung zufriedenstellender Resultate sollte eine Serie von 2-4 Behandlungen (je nach der Dicke des Fettgewebes) in minimalen Abständen von 5 Wochen durchgeführt werden.